Logo des Deutschen Architektur Verlages
Johann Hinrichs
© Johann Hinrichs
Buch
EBook
App

Wohnen am Westpark

Das neue Stadtquartier im Viertel Sendling konnte 2010 auf einem ehemaligen ADAC-Firmengelände entstehen und umfasst heute 400 Wohnungen, zwei Einrichtungen zur Kinderbetreuung sowie einige Einzelhandelsflächen. In direkter Nähe zu dem Mietwohnbau befindet sich der Münchner Westpark, ein beliebtes Naherholungsziel, das im Rahmen der Internationalen Gartenbauausstellung 1983 entstanden ist. Die Gestaltung der öffentlichen Flächen zwischen den Gebäudemodulen wurde als Fortführung der Raumwirkung der Grünanlage gedacht und verleiht der Siedlung ein ruhiges, parkähnliches Flair. Der gestalterische Übergang zwischen Stadtpark und Wohnanlage verläuft fließend durch ein großzügiges Wiesental mit junger Baumbepflanzung. Ins Quartier hinein teilt sich das Grün in einzelne Wiesen mit geschwungenen Gräserkissen und Baumgruppen auf und durchströmt den urbanen Raum ohne dessen Infrastruktur zu stören. Ein Baumhain mit Sitzmöglichkeiten bildet das Entree von der Straße Am Westpark aus, an welchem auch die Einzelhandelsflächen zur Nahversorgung untergebracht sind. Bereits in der Anordnung der Wohnhäuser wurde ein offenes Raster aus versetzten Solitärbauten gewählt, um vielfältige Blickbeziehungen zum Park und innerhalb der Siedlung zu ermöglichen. Die Landschaftsarchitektur führt diesen Gedanken fort, indem zugunsten von unterbrechungsfreien Rasenflächen auf Privatgärten verzichtet wurde. Die freien Zwischenräume werden nur durch die stilgebenden Gräserkissen und geschwungene, ockerfarbene Asphaltwege akzentuiert, welche die Parkatmosphäre bis vor die Gebäudemauern fortsetzen. Gemeinschaftliche und optische Schlüsselelemente bilden baumbestandene Quartiersplätze, die sich an den Schnittpunkten der Wege ergeben und durch Metallskulpturen bespielt sind. Bei der Gestaltung der Kunstobjekte wurden die ästhetischen Vorstellungen der Bewohner mit einbezogen und so das Identifikationspotenzial
Standort
München
Deutschland

ver.de

ver.de landschaftsarchitektur GbR
Rindermarkt 2
85354 Freising
Deutschland

Weitere Projekte